zum Inhalt springen

Sandro Simon

Sandro Simon ist Doktorand im DELTA-Projekt und wird sich auf das Tana Delta in Kenia fokussieren. 

Er studierte Geschichte und Germanistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br. (DE) und an der Universität Basel (CH), bevor er ebendort einen Master in African Studies mit den Hauptmodulen in Social Anthropology und Environment & Human Well-Being absolvierte.

Im Laufe seines Studiums verbrachte Sandro auch ein Semester an den Instituten für Cultural Geography und für Development Studies der Rijksuniversiteit Groningen (NL). Nach seinem Abschluss Anfang des Jahres 2015 leistete er für sechs Monate Zivildienst in Quito (ECU) und lehrte anschliessend die Lehrveranstaltung ‚Social Anthropology and the Anthropocene: Perspectives from Latin America and Africa‘ am Institut für Sozialanthropologie in Basel. Zudem arbeitete Sandro für eine NGO für Korruptionsbekämpfung, bevor er Mitglied im DELTA-Projekt an der Universität zu Köln wurde.

Die Masterarbeit von Sandro untersucht die Agrar- und Pachtverfahren in den Below Foncha-Wetlands von Bamenda, Kamerun. Durch Anwendung des Emic Evaluation Approach und durch Zusammenführung vom Diskurs über Landnutzung mit Tim Ingolds Arbeiten zu Dwelling, Skills und Perception of the Environment, entwickelte sich sowohl eine Ethnografie als auch eine Analyse vom Entstehen von Ort und Sozialität innerhalb eines sich kontinuierlich verändernden Set-Ups, sowohl ökologisch (Wasserspiegel) als auch gesellschaftlich (Nutzer, rechtlicher und normativer Pluralismus).

Unter seinen Veröffentlichungen sind

Fragile Ground, Contested Soil: Dynamics of Tenure and Policy in the Bamenda Wetlands. In: Boehi, M., Ramutsindela, M. und Miescher, G. (eds.): The Politics of Nature and Science in Southern Africa. Basler Afrika Bibliographien, Basel, 2016.

(mit Y. van den Berg) Report of the Conference Comment penser l'anthropocéne? of the Collège de France, Paris (05-06.11.2015). In: Somatosphere.com

(mit Y. van den Berg) The Anthropocene in the Classroom. In: Newsletter der Schweizerischen Gesellschaft für Afrikastudien (SGAS), 15/2, 2015. 

Work Life | Life Work - A Narration on Anthropological Fieldwork. In: Cargo Zeitschrift für Ethnologie, Vol. 34, 2014.

Report of the Conference Future Africa of the Vereinigung für Afrikawissenschaften in Deutschland (VAD), Bayreuth (11.-14.07.2014). In: Newsletter der Schweizerischen Gesellschaft für Afrikastudien (SGAS), 14/2.

Report of the Workshop The Politics of Nature and Science in African History of the Basel Graduate School of History (15.-16.05.2014). In: HSozKult.de